FACHSTELLE

Auftrag und Ziele

Unsere Philosophie

Alle Leitbilder und Grundlagenberichte im Kanton Schwyz kommen immer wieder zum gleichen Schluss: in der Altersbetreuung braucht es mehr Koordination, und die stationären und ambulanten Anbieter sollten stärker zusammenarbeiten. Ein Zusammengehen der Leistungserbringer würde es nicht für die ältere Bevölkerung einfacher machen, so die Analyse, sondern auch die Versorgung qualitativ verbessern und deren Effizienz erhöhen. Darum wurde ein Projekt für eine neuartige Fach- und Koordinationsstelle für die integrierte Altersversorgung lanciert.

Aufgaben der Fachstelle Verein Socius

 

Vernetzung und Koordination

  • fördert in Zusammenarbeit mit den Gemeinden den Aufbau und die Weiterentwicklung von qualifizierten, niederschwelligen und neutralen regionalen oder kommunalen Informations-, Beratungs- und Koordinationsstellen;
  • fördert die kantonale und regionale Vernetzung der Akteure in der sozial-medizinischen Versorgung;
  • trägt dazu bei, Lücken im Dienstleistungsangebot zu erkennen, zu schliessen und die einzelnen Beratungs- und Unterstützungsangebote leichter zugänglich zu machen, zu koordinieren, Mehrspurigkeiten zu vermeiden und Übergänge zwischen den einzelnen Angeboten besser zu organisieren;
  • fördert die Kooperation zwischen den Dienstleistern der sozial-medizinischen Versorgung und ermöglicht die Entwicklung von Synergien.

 

Information

  • realisiert für die Leistungserbringer und die Öffentlichkeit einen aktuellen Überblick über alle im Kanton bestehenden Leistungsangebote und Leistungsanbieter.

 

Erfahrungs- und Wissensaustausch

  • fördert den regelmässigen Erfahrungs- und Wissensaustausch und Weiterbildungsangebote zwischen den regionalen Informations- und Koordinationsstellen und den verschiedenen Akteuren der sozial-medizinischen Versorgung.

Verein Socius, Pfarrgasse 9, 6430 Schwyz   I   041 525 39 96   I   info@socius-schwyz.ch   I  www.socius-schwyz.chc